Archives Februar 2020

Jahreshauptversammlung – findet nicht statt – Ein neuer Termin wird zeitnah mitgeteilt.

Jahreshauptversammlung – findet nicht statt – Ein neuer Termin wird zeitnah mitgeteilt.

Einladung

zu der am Mittwoch, dem 18.03.2020 um 20:00 Uhr im Vereinsheim stattfindenden Jahreshauptversammlung

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Genehmigung des Protokolls der Hauptversammlung vom 13.03.2019
3. Bericht der 1.Vorsitzenden ggf. mit Aussprache
4. Bericht des Sportwartes
    Berichte der Übungsleiter/innen liegen bei der Jahreshauptversammlung aus, ggfls. mit Aussprache.
5. Kassenberichte
   a) ideeller Bereich
   b) Vereinsheim
6. Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung des Vorstandes
7. Wahlen und Ergänzungswahlen
    2.Vorsitzende/r
    3.Vorsitzende/r
    Schriftwart/in
    Gerätewart/in
    stellv. Kassenwart/in
    Beisitzer/in
    stellv. Schriftwart/in
    Pressewart
    Kassenprüfer
8. Ehrungen
9. Verschiedenes 

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Mit sportlichen Grüßen
Maike Schubert
1.Vorsitzende

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis zum 26.02.2020 bei der 1. Vorsitzenden abzugeben.  

Die Niederschrift  des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 13.03.2019 liegt ab dem 26.02.2020 im Vereinsheim aus oder kann hier heruntergeladen werden.

Die Übungsleiter/innen geben bitte bis zum 04.03.2020 ihre Berichte beim Sportwart ab oder werfen sie in den Briefkasten beim Vereinsheim. Bei Verhinderung an der   Teilnahme  der Jahreshauptversammlung, bitte Absage telefonisch oder per E-Mail an die 1. Vorsitzende.

Qualifiziert für das Finale in Bredstedt

Qualifiziert für das Finale in Bredstedt

Zwölf Mädchen und Jungs haben sich beim Vorlauf des Friedrichstädter Turnverein e.V. für das 9. Finale der norfriesischen Kinder-Olympiade in Bredstedt qualifiziert. Sie werden sich dort nächsten Samstag mit über 200 Kindern aus 20 Vereinen messen. Dazu müssen sie einen von der Sportjugend NF vorgegebenen Parcours überwältigen. Über 40 Kinder waren beim Vorlauf in Friedrichstadt anwesend. Angefeuert von den Eltern, Großeltern und Freunden wurden die Gewinner ermittelt. Nike-Marie Kruse und Mattis Clausen errangen die ersten Plätze in den Jahrgängen 2013/2014, sie gehen als Favouriten in Bredstedt an den Start. Die Zweitplatzierten Frederike Schaar und Luke Wolff nehmen als Zweite auch teil. Bei den Jahrgängen 2011/2012 gewannen Lene Alex und Aymann Jaber, den zweiten Platz errangen Lotta Gutt und Jonathan Witt. Bei den „Großen“ gewann Shalin Nitsch bereits zum zweiten Mal den Vorlauf in Friedrichstadt. In einer Rekordzeit von 35 Sekunden überwand sie den Parcours. Linus Kruse gewann bei den großen Jungs in 37 Sekunden den Vorlauf. Lina Baxter und Kjell Wittig folgten auf den zweiten Plätzen. Bei der spannenden Siegerehrung wurde allen Kindern eine Urkunde überreicht. „Wir drücken den Gewinnern und Zweitplatzierten in Bredstedt die Daumen und hoffen, dass sie eine Medaille mit nach Friedrichstadt nehmen“, wünscht das Team um 1. Vorsitzende Maike Schubert und Sportwart Hauke Widderich den Kindern viel Glück. „Wir freuen uns sehr, dass soviele Kinder mitgemacht haben, denn es waren nicht nur Kinder aus dem FTV anwesend sondern auch aus den umliegenden Gemeinden“. Bedanken möchte sich der FTV bei den zahlreichen Helfern, ohne die so ein Event nicht möglich ist und bei der Familie Kruse, die für die Verpflegung verantwortlich war.